Mehr als Töne - Musikpädagogik und Gesellschaft

„Warum hängt Ihr Euch denn Poster von Stars in Euer Zimmer?“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Folge ist ein Zusammenschnitt des Besuchs des Musikpädagogik-Professors Kai Martin im Online-Seminar „Musikpädagogik und die Idee der Freiheit.“ Kai Martin gehört zu den deutschen Vertretern einer Fachrichtung, die sich „Philosophy of Music Education“ nennt. Im Seminar hat er einen kurzen Impuls-Vortrag gehalten, in dem er über die Folgen der Digitalisierung auf unseren Umgang mit Musik und auf unsere ästhetischen Präferenzen gesprochen hat. Unter Bezugnahme auf den Philosophen Martin Seel und den Musikpädagogen Werner Jank erklärt er außerdem, was genau unser Umgang mit Musik eigentlich mit unserer Identitätsbildung zu tun hat. Wir empfehlen, vor dem Anhören dieser Folge ein Video der Hard Rock/Metal-Band „Compressorhead“ anzuschauen, deren Besetzung aus Robotern besteht. Eine Frage, die wir uns dabei stellen können, ist: Werden Menschen in der Zukunft Bands wie diese anhimmeln und ihnen zujubeln?


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.